Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern an Straßen und Gehwegen

Eine Heckenschere schneidet eine grüne Hecke

Bäume und Sträucher, die von privaten Grundstücken auf öffentliche Wege ragen, sorgen für Gefahren auf Gehsteigen, Radwegen und Straßen. Um solche Gefahrenquellen zu vermeiden, bittet die Marktgemeinde Nenzing alle Grundbesitzer, die Sicherheitsabstände zwischen Verkehrswegen und Bäumen/Sträuchern regelmäßig zu kontrollieren.

Bei Bedarf sind Bäume und Sträucher zurückzuschneiden.

Beachten Sie bitte folgende Sicherheitsabstände:

Die Durchfahrtshöhe entlang von öffentlichen Straßen mindestens 4,5 Meter, von Geh- und Radwegen mindestens 2,5 Meter.


Sträucher und Hecken müssen mindestens bis an die Grundstücksgrenze zurückgeschnitten werden.


Wir bedanken uns für ihre Mithilfe!

11.06.2024 09:25